Tierpatenschaft

Tierpatenschaften bei Wielandleben

Wielandleben bemüht sich, das Leben der Tiere naturnah, artgerecht und interessant zu gestalten. Verbesserungen in der Tierhaltung sind aber immer möglich, doch sie kosten Geld. Das von Dir als Patin und Pate gespendete Geld wird ausschliesslich zum Wohl des von Dir unterstützten Tieres verwendet.

Wer kann Patin oder Pate werden? - Patin oder Pate wird eine einzelne Person oder eine Firma

Was kostet eine Tierpatenschaft? - Siehe  Patentiere weiter unten.

Eine Tierpatenschaft schenken? - Eine Tierpatenschaft ist ein sinnvolles Geschenk zu Weihnachten, zum Geburtstag, zum Jubiläum oder einfach so. Wenn Du eine Patenschaft verschenkst, teile uns bitte mit, wem wir die Unterlagen der Patenschaft (Begrüssungsbrief, Urkunde, Tierbeschrieb) zusenden sollen - direkt der beschenkten Person ODER Dir, weil Du das Geschenk selbst überreichen möchtest. Die Rechnung erhälst in beiden Fällen Du.

Was bringt Dir einen Patenschaft? - Neben dem guten Gefühl, für die Tiere bei Wielandleben etwas Gutes getan zu haben, bringt Dir eine Tierpatenschaft folgendes:

  • Eine Patenschafts-Urkunde
  • Falls das Tier in keinem Besitz von einem Namen ist, darfst Du es taufen.
  • Du hast Besuchsrecht in Absprache mit uns.
  • Die Patenschaft kann jährlich erneuert werden
  • Eine Eintragung in die Patentafel bei Wielandleben, falls Du dies nicht ablehnst.

Wie lange dauert eine Tierpatenschaft? - Eine Tierpatenschaft dauert ein Jahr; ohne Kündigung wird sie um ein weiteres Jahr verlängert.

Wie werde ich Patin oder Pate? - Wähle hier Dein Patentier. Mit dem untenstehendem Formular kannst Du eine Patenschaft abschliessen.

Wir freuen uns auf neue Patinnen und Paten. Herzlichen Dank.

Hier findest Du die freien Patenschaftstiere:

Engadinerschaf "Nola"

Hi, nice to meet you.. du siehst, ich bin ein modernes Schaf und weiss mich auszudrücken. Aber noch lieber drücke ich meinen Kopf ins Gras - nämlich um zu futtern. Ich liebe das köstliche Kräutergras auf dem wielandleben-Hof und kann kaum genug davon kriegen. Aber mein Kopf hebt sich sofort, wenn Du mich besuchen kommst. Den wielandleben - Fotografen mag ich zwar, aber auf seine Kamera habe ich einfach Null Bock. Man muss ja nicht gleich alles von sich preisgeben -  Persönlichkeitsschutz ist mir wichtig. Bist Du da gleicher Meinung? Dann lass uns doch zusammenschliessen und werde meine Patin oder mein Pate? Mit CHF 30.-- pro Monat (Jahresrechnung) bist Du dabei. Ich freue mich auf Dich.

Deine Nola

Engadinerschaf "Loyla"

Allegra..so grüsst man sich im Engadin. Und von dort stamme ich nämlich ab. Darauf bin ich stolz. Und ich heisse Loyla - abgewandelt von Lola. Ist das nicht ein speziell schöner Name? Von meiner Rasse sagt man, wir seien robust und unkompliziert Aber ich habe noch eine andere Eigenschaft: Ich mag einfach das Spezielle und Ungewöhnliche. Also nicht 0815:-) Wie hast du es diesbezüglich?

Natürlich freue ich mich über eine spezielle Patin oder Paten, welche/r auch so denkt. Lass uns zusammenspannen. Ich freue mich, Dich kennen zu lernen. Mit CHF 30.00 pro Monat (Jahresrechnung) bist Du mit dabei.

Ich freue mich auf Dich.

Auf bald

Deine Loyla

Engadinerschaf "Neyla"

Grüss Gott, ich bin die Neyla. Weisst Du was das bedeutet? "Der Himmel" und "Mädchen aus dem Paradies". Wow, was für ein Name! Da habe ich ja gleich etwas Druck, zu genügen. Ich bin zwar ein Mädchen, aber aus dem Paradies komme ich deswegen nicht. Dorthin komme ich sicher einmal, aber das ist jetzt noch weit weg. Ich habe alle Tage noch viel zu lernen und man hat ja nie ausgelernt wie meine Mami sagt. Ich freue mich auf meine Zeit hier auf der Erde und lerne gerne täglich Neues. Lernst du auch gerne dazu? Dann lass uns zusammenspannen. Ich freue mich, Dich kennen zu lernen. Mit CHF 30.00 pro Monat (Jahresrechnung) bist Du mit dabei.

Ich freue mich auf Dich.

Auf bald

Deine Neyla

Engadinerschaf "Naomi"

Bun di - will heissen "Guten Tag" auf Romanisch! Darf ich mich vorstellen? Ich bin Naomi und stamme ebenfalls aus dem Engadin. Mein Hobby ist es, weite Strecken zu rennen. Wenn jemand vom wielandleben - Team auf mich zu kommt, muss ich einfach losrennen. Meist gibt es dann auch etwas Leckeres zum Knabbern und das lasse ich mir nicht entgehen. Manchmal stecke ich auch meine Herde an und dann laufen mir einfach alle hinterher. Wow, das ist ein tolles Gefühl.  Aber ich will ja nicht eingebildet sein - jedes hat seine Stärken. Wenn du mich besuchen kommst, renne ich dir natürlich auch entgegen. Ich freue mich Dich kennen zu lernen. Mir CHF 30.00 pro Monat (Jahresrechnung) bist Du mit dabei.

Ich freue mich auf Dich.

Auf dann

Deine Naomi

Seidenhuhn "Paula"

Saluti a tutti!

Magst Du es klein, fein und schön? Yeah, dann bist Du bei mir genau richtig. Ich bin eine kleine, feine und schöne Henne.

Ich mag das Leben auf dem wielandleben Hof sehr. Es gibt mir sehr viel. Meine Gspändli sind einfach super! Chicks und ich verstehen uns sensationell. Eine wahre Lebenstruppe.

Magst Du eine kleine und feine Henne unterstützen? Dann freue ich mich riesig auf Deine Unterstützung. Danke, dass Du mein Götti oder Gotti wirst. Mit 20.-- CHF pro Monat (Jahresrechnung) bist Du dabei.

Freue mich, Dich kennen zu lernen.

Deine Paula

Wyandotenhuhn "Rosie"

Benvenuto! Schön, guckst Du vorbei. Erlaubst Du mir, mich Dir vorzustellen?

Ich heisse Rosie. Was für ein schöner Name nicht wahr? Rosie wie Rose? Zwar mag ich Rosen nicht besonders. Die Menschen schenken sie sich ja zu allen möglichen Gelegenheiten. Soll ja angeblich auch die Blume der Liebe sein!? Mir brauchst du keine Rosen zu schenken, ich habe es eher mit frischen, leckeren Körnern. Abreste vom UrDinkel sind besonders köstlich. Ich mag es halt biologisch und ökologisch:-)

Magst Du eine ökologische Henne unterstützen? Dann freue ich mich riesig auf Deine Unterstützung. Danke, dass Du mein Götti oder Gotti wirst. Mit 20.-- CHF pro Monat (Jahresrechnung) bist Du dabei.

Freue mich, Dich kennen zu lernen.

Deine Rosie

Seidenhuhn "Selma"

Hei Du Liebe

Schön guckst Du auch bei mir rein. Das freut mich. Erlaubst Du mir, mich vorzustellen? Ich heisse Selma, der Name heisst schöne Aussicht. Also, die Bedeutung meines Namens ist nicht grundlos. Einfach ein Traum, diese Aussicht hier oben. Sie reicht vom Chasseral über die Lüderenalp zum Napf. Hey, und weisst Du was? Beinahe 100% nebelfrei. Wonderful!

Ich liebe es, hier zu leben. Kein anderer Ort wäre perfekter. Es braucht aber viel Arbeit, Gelingen, Denken und Können, damit dieser Betrieb funktioniert. Dazu braucht es immer wieder Motivationszückerli. Das sind wir Hühner und noch mehr Du, wenn Du eine Patenschaft abschliesst. :-)

Deswegen suche ich noch eine Patin oder einen Paten. Möchtest Du mich unterstützen? Dann freue ich mich über eine Patenschaft von Dir. Mit 20.-- CHF pro Monat (Jahresrechnung) bist Du dabei.

Freue mich, Dich kennen zu lernen.

Deine Selma

Seidenhuhn "Dottie"

Wie geht es Dir? Schön guckst Du hier rein. Darf ich mich vorstellen?

Ich bin Dottie. Wieso lachst Du? Findest Du meinen Namen so lustig? Ich finde es eigentlich gar nicht lustig. Ich lerne noch damit umzugehen. Es fällt mir nicht immer einfach. Dottie.. was für ein Blödsinn. Ich hätte gerne so einen richtig schönen Hühnernamen wie Gerta, Gisela oder Greta. Was meinst Du?

Jetzt suche ich noch eine Patin oder einen Paten? Möchtest Du meine Patenschaft übernehmen?

Mit 20.-- CHF pro Monat (Jahresrechnung) bist Du dabei.

Ich freue mich Dich kennen zu lernen. Gerne darfst Du mich dann auch bestaunen kommen. :-)

Deine Dottie

Saaser Mutte Anna

Hey du, ich bin Anna und gehöre zur seltenen Rasse der Saaser Mutten. Ich bin ziemlich keck und quirlig. Weisst Du warum? Leider liess mich meine Mutter nicht bei ihr trinken. Meine Zwillingsschwester hatte immer Vorrang. Das machte mich sehr traurig. Glücklicherweise habe ich Lilou, die Tochter von Salome und Thom Wieland. Sie ist ein goldiges kleines Mädchen. Sie gab mir täglich drei Mal eine Trinkflasche Milch. Davon wurde ich gross und stark. Meine Mutter und meine Zwillingsschwester wollen auch jetzt nichts von mir wissen und so kam es, dass ich nun das weisse Schaf unter den braunen Engadinerschafen bin. Ich lernte schon früh, mich durchzuköpfen. Das machte mich gross und stark. Ich weiss was ich wert bin und was ich machen will. Meine Leben begann zwar traurig, aber nun habe ich ein herrliches Leben. Ich bin also glücklich und ziemlich selbstbewusst. Welches Schaf hat schon das Privileg mit Lilou rund um den Hof zu hüpfen und zu springen? Wow, das geniesse ich.

Vielleicht hast Du Lust und Freude meine Patin oder mein Pate zu werden? Ich freue ich mich auf eine weitere Person in meinem Leben. Mit 30.-- CHF pro Monat (Jahresrechnung) bist Du dabei.

Ich freue mich Dich kennen zu lernen. Gerne darfst Du mich dann auch bestaunen kommen. :-)

Deine Anna

Engadiner Schaf Nadine

Bonjour mes amies, ich bin die Tochter von Nala. Nala ist meine hübsche und liebevolle Mutter. Sie war das erste Engadiner Schaf vom wielandleben Hof. Das macht mich doch etwas stolz, dass ich eine Nachkommin von ihr bin. Wow, das geht in die Geschichte ein oder nicht? Wieso ich wohl so einen menschlichen Name habe? Das wurde mir wie folgt erklärt: Ich fand den Name Nadeschda immer wunderschön - irgendwie inspirierend. Mir wurde erklärt, Nadine sei eine französische Ableitung des russischen Vornamens Nadeschda. Nun ist alles klar. Hast Du noch Fragen? Dann darfst Du Dich gerne bei uns melden. 

Vielleicht hast Du Lust und Freude meine Patin oder mein Pate zu werden? Mit 30.-- CHF pro Monat (Jahresrechnung) bist Du dabei.

Ich freue mich, Dich kennen zu lernen. Gerne darfst Du mich dann auch bestaunen kommen. :-)

Deine Nadine

Engadiner Schaf Nikita

Hello, ich bin Nikita und kein Widder sondern ein Aueli. Die Meisten denken ich sei männlich, sehe ich denn so aus? Nein ich bin eine 100% Vollblut Aue (Schaf weiblich). Wieso wohl alle das Gefühl haben, dass ich männlich bin erkläre ich Euch gleich: Nikita ist sowohl ein weiblicher wie auch (in Russland) gängiger männlicher Vorname. Abgeleitet ist der Name vom griechischen Wort „Niketas“ (der Sieger). Bekannt geworden ist der Name Nikita unter anderem durch ein gleichnamiges Lied von Elton John und einem französischen Kriminalfilm. Ich jedenfalls finde ihn super und ganz schön weiblich. Am Liebsten tolle ich aber mit meinen Schafkolleginnen um die Wette und da spielt der Name sowieso keine Rolle, sondern nur wer am Höchsten und Weitesten springen kann. Und darin bin ich bei den Vordersten. 

Vielleicht hast Du Lust und Freude meine Patin oder mein Pate zu werden? Mit 30.-- CHF pro Monat (Jahresrechnung) bist Du dabei.

Ich freue mich Dich kennen zu lernen. Gerne darfst Du mich dann auch bestaunen kommen. :-)

Deine Nikita

Engadiner Schaf Liatris

Saluti a tutti, ich heisse Liatris, das ist der griechische Name von den Prachtscharten. Kennst Du diese Pflanzenart? Sie gehört zu den Korbblütlern und ist eine reine Pracht. Wundervoll steht sie da und zeigt ihre schönen Blüten. Ich habe sie mir zum Vorbild genommen. Öfters gelingt es mir ja nicht, so prächtig und stolz da zu stehen. Am Liebsten hüpfe und springe ich nämlich herum. Stillstehen kann ich nur, wenn ich etwas Köstliches zum Knabbern bekomme. Dann denke ich einfach wieder an die Prachtscharte, wie sie so anmutig ihre schönen Blüten zeigt. Geht es Dir auch zwischendurch so wie mir?

Vielleicht hast Du Lust und Freude meine Patin oder mein Pate zu werden? Mit 30.-- CHF pro Monat (Jahresrechnung) bist Du dabei.

Ich freue mich, Dich kennen zu lernen. Gerne darfst Du mich dann auch bestaunen kommen. :-)

Deine Liatris

Tierpatenschaft

Bitte gewünschte Tierpatenschaft angeben (Tiername)