Inhaber und Bauer

Inhaber und Bauer: 100%
Thomas Wieland

Meine Motivation: Die Natur, die Tiere und die Menschen. Aufzeigen wie was von A - Z gedeiht. Land haben zu dürfen und daraus das Beste zu machen.

Was mir Freude bereitet: Meine Familie I Meine Arbeit und Mein Leben

Sonstiges: Lerne das kleine zu schätzen und es wird Dir viel mehr geben als Du gedacht hast.

Inhaberin und Institutionsleiterin

Inhaberin und Institutionsleiterin : 100%
Salome Wieland

Meine Motivation: Menschen zu treffen, ein Teil ihres Lebensweges zu sein. Leben teilen und Veränderungen sehen. Wertschätzen was wir haben und tun.

Was mir Freude bereitet: Umschwung pflegen I Jungtiere aufpäppelen I Wen immer etwas läuft

Sonstiges: Lerne kleine Dinge zu schätzen. Aus ihnen könnte auch einmal etwas Grosses werden.

Freiwillige Mitarbeiterin

Freiwillige Mitarbeiterin : 50%
Lilou Wieland

Meine Motivation: Tiere und Menschen wie die Natur. Ich liebe es Draussen zu sein.

Was mir Freude bereitet: Babytiere, allgemein Tiere und die Kleinigkeiten in der Natur.

Sonstiges: Lebe bewusst und nachhaltig

Mitarbeiterin

Gärtnerin und Bäuerin : 40 %
Debora Tschan

Meine Motivation: Mit Menschen auf diesem vielseitigen Betrieb unterwegs zu sein. Aus den gegebenen Möglichkeiten das Beste herauszuholen. Hofeigene Produkte zu einem feinen Essen verarbeiten.

Was mir Freude bereitet: Meine Familie I Der Sonnenaufgang I Ein feiner Kaffee I Klavier und Solo Cornet spielen

Sonstiges: Mach us däm wo de hesch I Dert wo de bisch I Das wo de chasch

Mitarbeiterin

Sozialpädagogin HF und Bäuerin : 80 %
Seila Wieland

Meine Motivation: Ich arbeite gerne mit Menschen zusammen und mache gerne mit ihnen etwas Sinnstiftendes. Es motiviert mich die Menschen kennen zu lernen, ihre Stärken und Vorlieben zu endecken. Diese zu fördern und einzusetzen.

Was mir Freude bereitet: Bei wielandleben kann ich meine Freude für die Natur und ihre Produkte und die Arbeit mit Menschen verbinden.

 

Mitarbeiterin

Floristik und Event : 5 %
Bettina Brügger

Meine Motivation: Die Herausforderung aus Blumen etwas Schönes zu gestalten, dass anderen Freude bereitet. Mein erlernter Beruf Floristin, in Schwung zu behalten. Salome und Thom bei Ihrem Projekt zu unterstützen. Ich mag das Gesellige und wenn etwas läuft. Anderen Menschen mit Freude und Liebe zu begegnen.

Was mir Freude bereitet: Ich liebe es draussen in der Natur zu sein und über die wunderschöne Schöpfung zu staunen. Ich bin sehr gerne sportlich unterwegs und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und Freunden. Erfahrungen im Bereich Gemüsegarten weitergeben und im Glauben an Jesus andere zu ermutigen und zu begleiten macht mir Freude.

Mitarbeiterin

Lehrerin: 5 % für Eselspaziergänge
Barbara Blaser

Meine Motivation: Ich liebe die Natur und bin gerne draussen unterwegs. Wielandleben liegt an einem wunderschönen Ort mit herrlicher Aussicht.

Was mir Freude bereitet: Es macht mit Freude, neue Menschen kennen zu lernen. Besonders gerne verbringe ich Zeit mit Kindern. Sie sind offen, erfrischend und ehrlich.

Sonstiges: Ich freue mich sehr auf die Eselspaziergänge und hoffe auf viele weitere Buchungen!

Mitarbeiter

Arbeitsagoge HF: 80 %
Fritz Zaugg

Meine Motivation: Es motiviert mich, in einem kleinen, familiären Betrieb zu arbeiten, wo der Mensch im Mittelpunkt steht. Wo ich mich ganz auf den Mensch konzentrieren kann, und mit ihm den Arbeitstag verbringen kann, mit all den verschiedenen Facetten mit allen Hochs und Tiefs. Ich möchte mit meinem Gegenüber den Alltag mit Wertschätzung und Toleranz gestalten. So dass wir am Abend auf einen zufriedenen und gelungenen Tag zurückschauen können.

Was mir Freude bereitet: Tiere begleiten mich seit meiner Kindheit. Der Umgang mit ihnen hat mir immer viel Freude bereitet. Dass ich nun in meinem erlernten Beruf auch mit Tieren arbeiten kann, ist für mich ein Geschenk. Aus pädagogischer Sicht ist es sehr lehrreich und wertvoll wenn Tiere in den Arbeitsalltag integriert werden. Für sie zu sorgen, sich verantwortlich fühlen, für die Pflege und die Fütterung - das ist hier bei wielandleben möglich.

Freiwillige Mitarbeiterin

Gisella Bächli
Gesang, Geschichte und Gebet

Meine Motivation: Die Begegnung mit Menschen. Die Vision & praktische Umsetzung vom Wielandleben begeistert mich. Da klingen meine Herzensseiten… Meine Wielandleben-freunden sind eine Bereicherung für mein Leben, es ist ein Geben und ein Nehmen.

Was mir Freude bereitet: Die Schönheit, die mir auf unterschiedlicher Art und Weise im Wielandleben begegnet, ist WUNDERbar. Singen, lachen, tanzen und manchmal auch zusammen weinen. Es tut uns gut, die biblischen Geschichten miteinander zu entdecken und Gott dafür zu danken.

Sonstiges: Gott segne diesen wertvollen Menschen und Ort!

Freiwillige Mitarbeiterin

Ruth Niederhauser
Allrounderin: Reinigung, Etikettieren usw.

Als Mutter von Salome und Grossmutter von Lilou ist es für mich stets eine grosse Freude am Leben und Arbeiten von wielandleben teilzuhaben. Besonders freue ich mich natürlich auch immer auf Klein-Lilou, die mich mit ihrer fröhlich plaudernenden Art aufstellt. Sie beteiligt sich übrigens auch schon aktiv beim Mitarbeiten:-) Wenn wir Mitarbeitenden am Abend nach einem gelungenen Anlass noch bei einem Drink beisammen sitzen ist das stets ein krönender Abschluss unseres Einsatzes.

Freiwillige Mitarbeiterin

Dorli Wieland
Allrounderin: Hüttedienst

Als Mutter von Thom und Grossmutter von Lilou ist es für mich stets eine grosse Freude am Leben und Arbeiten von wielandleben teilzuhaben. Ich verbringe gerne die Zeit auf dem Hof mit Lilou, beim Spielen und Basteln oder auch bei den Tieren draussen. Ist Not am Ball, springe ich auch gerne ein um ein Abendessen mit allen Betreuten zu geniessen.

Freiwillige Mitarbeiterin

Mirjam Blaser
Führt die Spielrunden für die Mitbewohnenden und Tagesgästen

Meine Motivation: Mega gerne verbringe ich Zeit mit Kindern und Menschen mit einer Beeinträchtigung. Sie liegen mir besonders am Herzen. Gerne begleite ich sie und freue mich riesig, wenn ich sie zum Lachen bringe. Eine meiner Leidenschaft sind Gesellschaftsspiele zu machen. Beides zusammen zu verbinden bei Wielands auf ihrem wunderschönen Biohof bereitet mir extrem grosse Freude und motiviert mich sehr. Die Arbeit bereichert mich ausgesprochen und ich komme immer aufgestellt nach Hause. Freue mich wahnsinnig auf viele tolle Spielnachmittage.

Was mir Freude bereitet: Ich liebe es mit Jesus unterwegs zu sein. Er ist mein Vater, meine Hoffnung, mein Fels in der Brandung und meine Stärke wenn ich schwach bin. Gerne verbringe ich Zeit in der Natur beim Wandern, Velo fahren und Schlitteln. Lesen, fotografieren, Worship singen und hören machen mir grossen Spass. Am Wasser, im Wasser oder auf dem Wasser fühle ich mich sehr wohl. Ich tobe mich gerne kreativ aus beim Basteln, Karten schreiben, kochen und backen. In den Ferien bin ich gerne mit meinem lieben Mann Manuel in unserem Wohnwagen unterwegs. Zeit mit unseren Patenkinder zu verbringen bereichert mich sehr.

Sonstiges: Direkt nach der Schule habe ich das Haushaltslehrjahr gemacht. Meine 3 jährige Lehre habe ich in einer Papeterie in Schaffhausen gemacht wo ich aufgewachsen bin. Lange Zeit habe ich darauf gearbeitet. Danach wollte ich etwas anderes machen. So bin ich in der Uhrenfabrik IWC in der Logistik gelandet. Die Liebe hat mich in das wunderschöne Bernbiet verschlagen. Nun arbeite ich schon fast 7 Jahre im Inselspital auf der Intensivstation in der Logistik.

Freiwilliger Mitarbeiter

Martin Niederhauser
Allrounder: Hauswartsarbeiten, Etikettieren usw.

Als Vater von Salome und Grosspapa von Lilou ist es für mich eine Freude in der Freizeit ab und zu auf dem Betrieb von wielandleben zu arbeiten. Für einen Hobbyhandwerker gibt es immer etwas zu tun. Meine Einsätze in der schönen Gegend auf dem Hof sind vielfältig, was ich sehr schätze. Das gemeinsame Arbeiten mit dem wielandleben-Team ist wertvoll und bereichernd.

Mitarbeiter

Ernst Lehmann
Bauer 5%
Schweisst und repariert nach unseren Wünschen.

Meine Motivation: Mit meinen Fähigkeiten soweit möglich helfen. Miteinander und nicht gegen einander.

Was mir Freude bereitet: Das meine Gesundheit besser geworden ist. Zu sehen das es auf der Grub weiter geht.

Sonstiges: Das ich ein Licht für Jesus sein kann im Alltag.

Mitarbeiterin

Lydia Lehmann
Bäuerin 5%
Zuständig für unser Blumenfeld und Kräuter

Meine Motivation: Freude am Mithelfen.

Was mir Freude bereitet: Ich lesen gerne in der Bibel. Ich verbringe gerne die Zeit mit Kindern. Ich bin gerne in der Natur.

Sonstiges: Blühe da wo Du gepflanzt bist.